2. Corona-Rundbrief

Veröffentlicht am 11.05.2020

Liebe Sänger,

Ein trauriges Ereignis überschattet in diesen schwierigen Zeiten meinen zweiten Corona-Rundbrief an Euch.
Am 1. Mai verstarb unser langjähriger Sänger und Freund Lothar Kuhn. In den letzten Wochen war Lothar bettlägerig und hat wohl erkannt, dass er unsere Proben nicht mehr besuchen kann und sich deshalb bei Lothar Rautenberg abgemeldet.
Lothar war seit 52 Jahren Mitglied, er hat im Vorstand mitgearbeitet, war ein stetiger Sänger. Er wurde 87 Jahre alt. Das Begräbnis hat bereits am Dienstag stattgefunden. Zurzeit sieht es auch nicht so aus, dass wir ein Sechswochenamt für ihn mitgestalten könnten. Wir werden ihn als bescheidenen und engagierten Sänger in unserem Chor bei zukünftigen Proben vermissen.

Insgesamt müssen wir abwarten, wie die Entwicklung der Lockerung in diesen Krisenzeiten weitergeht und sehen, ob wir aufgrund unseres Alters und vieler Vorerkrankungen vielleicht besonders vorsichtig sein müssen. Bisher ist das Martinuszentrum weiterhin für alle Veranstaltungen gesperrt. Irgendwann könnten wir uns bei schönem Wetter draußen zu einer Gesprächsrunde mit Abstand treffen. Wiedersehen ist so möglich, singen vermutlich schwierig. Wir beobachten das Wiederaufleben der Gesellschaft und überlegen, wann und wo das möglich ist.

Neben meinem Rundbrief bekommt Ihr heute Eure Liedmappen und eine CD. Die Lieder bleiben in Erinnerung, wenn man sich damit beschäftigt, und da Ihr zur Zeit nicht zur Probe kommen könnt, kann vielleicht die Probenarbeit zu Euch nach Hause kommen.

Maria hat die Einzelstimmen der Lieder eingesungen und aufgenommen, David hat sie auf über 30 CDs gebrannt und Arnold hat die Liedmappen dazugegeben und sich mit Lothar um die Verteilung gekümmert. Jeder erhält also eine CD, auf der er für 10 Lieder seine Stimme hören und mitsingen kann. Ich denke, wenn Ihr dabei die Liedtexte mitverfolgt, dann klappt es, und vielleicht lernen wir die Lieder sogar aus-wendig. Ich bitte jeden, sich damit zu beschäftigen, denn die Aktion hat eine Menge Arbeit gekostet.

Meldet mir besondere Ereignisse, die glücklichen und die weniger glücklichen, an beiden wollen wir Anteil nehmen.

Seid vorsichtig und bleibt gesund,
mit herzlichen Sängergrüßen

Gerrit Meures

Geburtstage im Mai 2020

Veröffentlicht am 01.05.2020

Viel Glück und viel Segen auf all Deinen Wegen
Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei!

Herzliche Glückwünsche all unseren Sängern, die in dieser Pandemiezeit im Monat Mai ihr Wiegenfest begehen:

am 04. Mai ...................Hardy Weiler

am 07. Mai ...................Klaus Selter

am 13. Mai ..................Wolfgang Hader

am 21. Mai ...................Gerd Schlömer

Alle Sänger und der Vorstand wünschen: Bleibt gesund!!! Wir hoffen alle, dass es irgendwann mit frischen Kräften weitergeht.

Gerrit Meures (1. Vorsitzender)

Geburtstage im April 2020

Veröffentlicht am 01.04.2020

Wir kommen all und gratulieren
unserm Sangesfreund zum Wiegenfest!

Unseren Sängern, die im Monat April ihren Geburtstag begehen unsere besten Glück und Segenswünsche für das neue Lebensjahr:

am 07. April ----------------Klaus Rupp
am 07. April ----------------Arno Johnen
am 27. April ----------------Franz-Josef Ludwig

Die besten Wünsche von allen Sängern, von der Chorleiterin Maria und
Gerrit Meures (1. Vorsitzender)

Achtet streng auf die "Corona-Regeln"!!!

Stimme fit - sogar im Winter

Veröffentlicht am 04.03.2020

In einem älteren "Chor live" Heft fand ich einen für die Jahreszeit und die aktuellen Ereignisse passenden Artikel von der bekannten Stimmbildnerin und Gesangspädagogin Claudia Rübben-Laux folgenden Artikel :

Stimme fit - sogar auch im Winter!

In der nun vor uns liegenden kalten Jahreszeit haben viele von uns immer wieder belegte oder heisere Stimmen. Im Winter trocknen die
Schleimhäute, die den Nasen-Rachenraum und die Kehlkopfinnenseite bedecken besonders schnell aus. Das passiert draußen durch die kalte trockene Luft und drinnen durch trockene Heizungsluft. Trockene Stimmbänder sind viel anfälliger, weil sich Bakterien besser einnisten können und so schlimmstenfalls zu einer Halsentzündung führen können!
Hier nun ein paar Tipps, wie Sie die Stimme schützen können:

1. Viel trinken!
2-3 Liter Flüssigkeit sollten wir zu uns nehmen. Hier kommen vor allem nicht zu kaltes Wasser und nicht gesüßte Kräutertees in Frage.

2. Nicht räuspern!
Stattdessen hilft ein Schluck Wasser oder lieber mal husten.

3. Lutschen Sie keine scharfen oder süße Bonbons!
Scharfe Bonbons trocknen die Schleimhäute aus und süße Bonbons bringen den Säure-Basen-Haushalt der Mundhöhle durcheinander!
Greifen Sie lieber zu Salzpastillen oder ungesüßten Salbeibonbons, die den Speichelfluss fördern und so den Stimmlippen Geschmeidigkeit verleihen!

4. Nicht flüstern!
Viele Sänger denken, flüstern entspannt den Stimmapparat, dabei ist genau das Gegenteil der Fall. Die Stimmbänder müssen hierbei eine hihe Spannung aufbauen, die die Stimme sehr belastet. Besser - gar nicht sprechen!

5. Wenig sprechen und Singen an der frischen Luft!
Beim Spaziergang durch den Winterwald oder beim Skifahren gilt: Mund zu, weil die kalte Luft die Stimmhäute austrocknet! Beim Chorauftritt auf dem Weihnachtsmarkt ist das Aufwärmen bzw. Einsingen der Stimme besonders wichtig! Ebenso sollten Sie darauf achten sich richtig warm anzuziehen, natürlich immer mit einem gemütlichen Schal!

6. Wenn`s Sie doch erwischt hat, nicht singen!
Nehmen Sie sich bei einer Erkältung oder Heiserkeit eine Auszeit vom Singen! Dabei brauchen Sie natürlich der Chorprobe nicht fern zu bleiben, denn Sie wissen ja: man lernt auch durch zuhören!

Geburtstage im März 2020

Veröffentlicht am 22.02.2020

Wir kommen all und gratulieren
unserm lieben Freund zum Wiegenfest!!!

Unseren "Geburtstagskindern unsere herzlichsten Glückwünsche und viel Freude mit unserem LMGV

am 01. März ----------- Theo Lievre
am 09. März ------------ Maria Mironova
am 21. März ----------- Lothar Kuhn
am 23. März ----------- Lothar Rautenberg

von allen Sängern und
Gerrit Meures (1. Vorsitzender)

Geburtstage im Januar 2020

Veröffentlicht am 22.01.2020

Wir gratulieren ganz herzlich zum Geburtstag:

Hoch soll er leben, hoch soll er leben,

d r e i m a l H O C H !

Unserem Geburtstagskind im Monat Januar

am 30. Januar ...............Leo Klöckener

wünschen alle Sänger, die Chorleiterin Maria alles Gute und noch viel Freude beim LMGV
und Gerrit Meures (1. Vorsitzender)

Geburtstage im Dezember 2019

Veröffentlicht am 04.12.2019

All unseren "Geburtstagskindern", die im Dezember Geburtstag feiern, wünschen wir:

Viel Glück und viel Segen auf all euren Wegen

Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei!

am 10. Dezember --------------Helmut Kremer

am 12. Dezember --------------Heinrich Meyer

am 28. Dezember ---------------Hermann Ludwig

Es gratulieren ganz herzlich und wünschen noch viel Freude mit unserem LMGV

alle Sänger und Chorleiterin Maria
und Gerrit Meures 1. Vorsitzender)

Geburtstage im November 2019

Veröffentlicht am 10.11.2019

All unseren "Geburtstagskindern" , die im November ihren Geburtstag feiern, wünschen wir:

Viel Glück und viel Segen auf all euren Wegen
Gesundheit und Frohsinn sei auch mit dabei!"

am 26. Nov. -----------------Karl-Heinz Heukeshofen

am 29. Nov. -----------------Theo Granderath

am 30. Nov. -----------------Frank Zillekens, Dr.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen noch viel Freude bei unserem LMGV

alle Sänger , die Chorleiterin Maria und

Gerrit Meures (1. Vorsitzender)

Gesang und Gesundheit

Veröffentlicht am 24.10.2019

Menschen, die singen, leben länger. Das haben Forscher in den 90er Jahren bewiesen. Sie untersuchten rund 12 000 Menschen aller Altersgruppen und stellten tatsächlich fest, dass Mitglieder von Chören und Gesangsgruppen eine signifikant höhere Lebenserwartung haben als Menschen, die nicht singen. " Die Stimme ist ein körpereigenes Instrument. Je nachdem, was wir dem Körper zumuten, schlägt das auch auf die Stimme - also falsche Ernährung, zu viel Medikamente oder Bewegungsmangel. Umgekehrt kann das Singen eben auch positiv auf den Körper zurückwirken."

Prof. Dr. Gunter Kreutz, Musikwissenschaftler, Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Also auf zum gesunden Singen beim und mit dem Linnicher MGV! Jeden Donnerstag ab - 20:00 Uhr im Martinuszentrum.